Windows 8 herunterfahren / ausschalten oder neustarten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht von Samstag, 6. Oktober 2012
Lies den Rest dieses Eintrags »

Tablet-PC’s, wie beispielsweise das iPad, müssen nicht mehr heruntergefahren werden. Windows 8 wurde auf ähnliche Weise konzipiert (Metro Styles), sodass mobile Geräte nicht mehr ausgeschaltet werden müssen. Nur was macht man mit den großen Tower-PC’s? Selbstverständlich könnte man den Rechner ebenfalls in den Connected Standby Modus setzen, aber manchmal möchte man seinen PC eben vollständig herunterfahren oder gar einen Neustart durchführen. Mit Windows 8 ist das nicht so einfach, denn der Aus-Schalter wurde gut versteckt. Nachfolgend möchte ich einige Methoden zeigen, wie man seinen Windows 8 PC dennoch vollständig herunterfahren kann.

Windows 8 herunterfahren – Methode 1
Man betätigt einfach den Powerknopf. Allerdings sollte man in der Systemeinstellung – Energieoptionen – das Verhalten des Netzschalters definieren. Die Standardeinstellung ist Herunterfahren, es lassen sich jedoch auch die Eigenschaften Nichts unternehmen, Energie sparen und Ruhestand auswählen.

Windows 8 herunterfahren – Methode 2
Man drückt die Tastenkombination Windows-Logo (-Taste) + I. Nun öffnet sich eine Sidebar und darin ist der Button, um Windows 8 herunterzufahren oder um einen Neustart durchzuführen.

Windows 8 herunterfahren – Methode 3
Man drückt die Tastenkombination Strg + Alt + Entf (Affengriff). Damit öffnet sich der Taskmanager. Hier kann man sich entweder erst abmelden und dann den PC herunterfahren oder man betätigt rechts unten das Powersymbol.

Windows 8 herunterfahren – Methode 4
Man drückt die Tastenkombination Alt + F4. Dabei werde entweder alle Fenster respektive Programme beendet, die aktiv, sprich sichtbar sind oder es öffnet sich gleich der Dialog, um sich von Windows abzumelden, den Benutzer zu wechseln, um Windows 8 herunterzufahren oder um einen Neustart durchzuführen.

Windows 8 herunterfahren – Methode 5
Man drückt die Windows-Logo (-Taste) respektive navigiert man zum Start-Bildschirm. Dort meldet man sich ab. Oben rechts ist der Benutzer zu sehen. Klickt man da drauf, erscheint ein Menüfeld, um sich abzumelden. Ist die Abmeldung abgeschlossen, sieht man rechts unten den Ausschalter. Damit lässt sich das Gerät ausschalten.

6 Antworten an “Windows 8 herunterfahren / ausschalten oder neustarten”

  1. jamie889

    Es wundert mich, dass die herkömmliche Methode ( siehe: http://www.excel-helfer.de/unkompliziert-windows-8-herunterfahren-so-gehts-ganz-einfach.html ) nicht genannt wird.

    Ich persönlich habe einen Shortcut erstellt, womit ich bequem mit einem einzigen Klick vom Desktop aus den Rechner herunterfahren kann.


Eine Antwort hinterlassen



*