Kalender werden in Outlook doppelt angezeigt

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht von Donnerstag, 9. Juli 2015
Lies den Rest dieses Eintrags »

Wenn im Outlook 2010 unter „Freigegebene Kalender“ diverse Kalender doppelt oder falsch angezeigt werden an, liegt das oftmals am Cache Mode von Outlook.

Die doppelten Einträge kommen zu Stande, wenn einem Benutzer Vollzugriff, auf ein anderes Postfach, gewährt wurde. Das Postfach soll nun automatisch am Client eingebunden (ab Exchange 2010) werden. So lautet zumindest die Theorie. Weil das aber oftmals zu lange dauert, wird gern das Postfach manuell in Outlook hinzugefügt. Mit der nächsten Synchronisierung des Adressbuches, kommt es dann zu dem doppelten Eintrag. Ein weiteres Beispiel wäre, ein User wird gelöscht, aber der manuelle Eintrag ist noch im Outlook hinterlegt.

Doppelte Kalender oder Kalender-Leichen kann man loswerden, wenn Outlook mit /resetsharedFolders gestartet wird.
Outlook beenden und dann Start -> Ausführen -> Outlook /resetsharedFolders <- mit Enter oder Ok bestätigenDamit sollten alle manuell hinzugefügten Postfächer entfernt werden. Wenn doppelte Einträge erhalten bleiben, dann müssen in der Exchange-Verwaltungskonsole der Vollzugriff für die Postfächer, mit den doppelt angezeigten Kalender, entfernt werden.Nun am Client das Adressbuch in Outlook neu synchronisieren. Alle doppelten Einträge verschwinden somit aus "Meine Kalender".Nun den Vollzugriff wieder gewähren und das Adressbuch am Client neu synchronisieren. Die "Freigegebene Kalender" sollten nun wieder korrekt und einmal angezeigt werden.


Eine Antwort hinterlassen



*